Graduierte der TUM (Bild: Astrid Eckert)

Promovierende nach älteren Versionen der Promotionsordnung ("alte PromO")

Promovierende, die sich vor dem 1.Januar 2014 auf die Promotionsliste der promotionsführenden Einrichtung/Fakultät eingetragen haben und nach der sog. "alten Promotionsordnung" promovieren*, benötigen für die Einreichung der Dissertation zuerst ein DocGS Benutzerkonto. Hierbei wird zwischen Promovierenden mit und ohne TUM-Mitgliedschaft unterschieden:

1. TUM-GS Mitglieder

Für Sie wurde bereits ein persönliches DocGS Benutzerkonto erstellt. Bitte melden Sie sich in DocGS mit Ihrer E-Mail Adresse an und klicken auf "neues Passwort anfordern". Sobald Sie Ihr Benutzerprofil vervollständigt haben, können Sie über die Funktion "Einreichung der Dissertation" Ihren Antrag stellen. Eine Übersicht über die weiteren Schritte sowie den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier.

Bitte erstellen Sie kein neues Benutzerkonto, da Ihre Daten bereits in DocGS hinterlegt wurden! Sollten Sie Fragen zu Ihrem DocGS Account haben, so kontaktieren Sie bitte unser DocGS Support Team unter docgs@zv.tum.de.

2. Promovierende ohne TUM-GS Mitgliedschaft

Bitte legen Sie ein neues Benutzerkonto in DocGS an. Sobald Sie Ihr Benutzerprofil vollständig ausgefüllt haben, können Sie über die Funktion "Einreichung der Dissertation" Ihren Antrag stellen. Eine Übersicht über die weiteren Schritte sowie den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier.

Promovierende nach der Promotionsordnung mit Wirkung vom 1.Januar 2014 ("neue PromO")

Wenn Sie sich ab dem 1.Januar 2014 in die Promotionsliste der promotionsführenden Einrichtung/Fakultät eingetragen haben und nach der sog. "neuen Promotionsordnung" promovieren, dann stellen Sie den Antrag einfach über ihr bestehendes DocGS Benutzerkonto, indem Sie unter dem Menüpunkt „Mein Fortschritt“ den „Antrag auf Einreichung der Dissertation“ stellen.

Bitte beachten Sie, dass diese Funktion erst freigeschaltet wird, nachdem Sie das erforderliche Qualifizierungsprogramm der TUM-GS erfüllt haben. Sollten Sie Fragen zum erforderlichen Qualifizierungsprogramm haben, so wenden Sie sich bitte direkt an Ihr Graduiertenzentrum.  

Eine Übersicht über die weiteren Schritte sowie den erforderlichen Unterlagen finden Sie hier.