Promovierende bei der Arbeit (Bild: Astrid Eckert)

Pflichtelemente

Die Promotionsordnung der TUM spezifiziert die von Ihnen im Rahmen Ihrer Promotion zu erbringenden Qualifizierungselemente. Die jeweiligen Graduiertenzentren können diese durch zusätzliche Anforderungen ergänzen.

Zusätzlich steht es Ihnen frei, weitere Kursangebote und Qualifizierungsmaßnahmen wahrzunehmen. Alle unsere Angebote und Serviceleistungen haben das Ziel, Sie bei Ihrem Weg durch die Promotion bestmöglich zu fördern und zu unterstützen.

Ihren Fortschritt bei der Erfüllung der Pflichtelemente und allen weiteren Leistungen tragen Sie in DocGS ein. Dort werden sämtliche Leistungen von Ihrem Graduiertenzentrum anerkannt und bestätigt. Bevor Sie Ihre Dissertation einreichen können, müssen alle Pflichtelemente absolviert sein.

Dies sind die verpflichtenden Qualifizierungselemente des TUM-Modells: