Vertragsunterzeichnung der " European Universitiy Alliance" vertreten duch ihre Präsidenten/Rektoren (v.l.n.r.): Prof. Patrick Aebischer (EPFL), Prof. Lars Pallesen (DTU), Prof. Wolfgang A.Herrmann (TUM) und Prof. Hans van Duijn (TU/e), (Bild: Astrid Eckert)

EuroTech Universities Alliance

Die TUM ist Gründungsmitglied der EuroTech Universities Alliance, einer strategischen Partnerschaft von vier führenden technischen Universitäten Europas, mit Sitz in Brüssel:

Alle vier verbinden Exzellenz in For­schung und Technologie und eine unternehmerische Kultur. Gemeinsam bilden sie eine starke Stimme für Forschung, Inno­vation und eine hervorragende Ausbildung von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/innen. Die intensive Zusammenarbeit in Forschung und Lehre wird durch den Austausch des Hochschulmanagements ergänzt.

Joint Summer/Winter Schools

Die EuroTech Universities Alliance fördert Summer/Winter Schools, die von Promovierenden von mind. drei der EuroTech Universities gemeinsam organisiert werden. Die Summer/Winter Schools sind thematisch offen und finden an einem der EuroTech Universitäten statt.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Summer/Winter schools - Call for proposals.

Bitte nutzen Sie das Bewerbungsformular und sende Sie ihre Bewerbung bis zum 31. Dezember an die TUM-GS.

EuroTech Joint Doctoral Supervision Program

Im Rahmen des gemeinsamen Betreuungsprogramms hat jeder Promovierende eine/n Hauptbetreuer/in an der "Heimatuniversität" und eine/n Co-Betreuer/in an einer oder mehreren "Partneruniversitäten", die gemeinsam die individuelle Forschungsarbeit des Promovierenden betreuen. An der TUM sind die Co-Betreuer/innen zudem Teil der Prüfungskommission der Dissertation.  

Neben der gemeinsamen Betreuung durch mehrere Betreuungspersonen ist zudem ein mind. 6-monatiger Forschungsaufenthalt an den entsprechenden Partneruniversitäten vorgesehen. Während des Forschungsaufenthaltes an der Partneruniversität können Promovierenden an Kursen und weiteren Qualifizierungsangebote für Promovierende teilnehmen, die von der Heimatuniversität nach Möglichkeit anerkannt werden.   

Die Zulassung zur Promotion sowie alle übrigen promotionsrelevanten Aspekte erfolgen nach der Promotionsordnung der Heimatuniversität, die auch nach erfolgreicher Promotion den jeweiligen Doktorgrad mit der entsprechenden Promotionsurkunde verleiht. Zusätzlich zu dieser Promotionsurkunde der Heimatuniversität verleihen die beteiligten Universitäten ein gemeinsames Zertifikat mit der Nennung aller absolvierten Aktivitäten im Rahmen des Programms.   

Voraussetzungen

Alle Promovierende der TUM können sich für die Teilnahme am EuroTech Joint Doctoral Supervision Program bewerben. Für die Bewerbung sollen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • ein exzellenter Masterabschluss,
  • auf der Promotionsliste einer promotionsführenden Einrichtung/Fakultät der TUM registriert sein,
  • eine/n Co-Betreuer/in an einer der anderen EuroTech Partneruniversitäten gefunden haben, 
  • am TUM-GS Auftaktseminar teilgenommen haben,  
  • über eine reguläre Promotionsfinanzierung, sowie ausreichende Finanzierung für den geplanten Auslandsaufenthalt verfügen, und  
  • über exzellente Englischkenntnisse und/oder Kenntnisse der entsprechenden Landessprache verfügen.

Bewerbung

Bewerbungen können jederzeit, aber mind. 6 Monate vor dem (ersten) geplanten Auslandsforschungsaufenthalt bei der TUM-GS Geschäftsstelle eingereicht werden: 

  • Bewerbungsformular 
  • CV 
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite) 
  • Beschreibung der geplanten Forschungskooperation (inkl. Ziel und Umfang der Forschungskooperation, sowie der geplanten Forschungsaktivitäten im Rahmen des Aufenthaltes) 

Die Bewerbungsunterlagen sind in englischer Sprache zu verfassen und können per Email an phd.eurotech@gs.tum.de oder postalisch an TUM Graduate School, Stichwort "EuroTech", Boltzmannstr. 17, 85748 Garching gesendet werden. 

Forschungsaufenthalt an der TUM

Als Promovierende an einer der EuroTech-Partneruniversitäten sind Sie herzlich eingeladen, einen Teil Ihrer Promotionszeit an der TUM zu verbringen. Über die Teilnahme am Kursprogramm der TUM-GS hinaus können Sie auch einen Gastforschungsaufenthalt an der TUM absolvieren.

Dafür benötigen Sie einen Lehrstuhl/Institut, wo Sie Ihre Forschungsarbeit an der TUM durchführen können. In der Regel bestehen bereits Kontakte Ihres Lehrstuhls an Ihrer Heimatuniversität zu Partnern an der TUM. Selbstverständlich können Sie auch direkt Lehrstühle und Institute an der TUM kontaktieren und sich nach Möglichkeiten für einen Gastforschungsaufenthalt erkundigen. Eine Übersicht über die Fakultäten finden Sie unter https://www.tum.de/forschung/fakultaeten/.

TUM-GS Services für EuroTech-Promovierende

  • Unterstützung bei Fragen rund um das Leben im Großraum München
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • buntes kulturelles Veranstaltungsprogramm
  • überfachliches Kurse und Networking-Veranstaltungen
  • Welcome Package mit Informationen zur TUM und München

Kontakt: phd.eurotech@gs.tum.de 

Administrative Schritte 

Gastpromovierende brauchen Ihre Hochschulzeugnisse nicht an der TUM anerkennen zu lassen. Auch eine Registrierung in dem Onlineportal DocGS entfällt. Daher können Sie prinzipiell Ihren Aufenthalt starten, sobald Sie eine Betreuungsperson an der TUM gefunden haben.

Als Gastpromovierende können Sie sich freiwillig an der TUM immatrikulieren. In der Regel ist eine Immatrikulation besonders für diejenigen empfehlenswert, die einen längeren Aufenthalt planen und auf den Öffentlichen Nahverkehr im Großraum München angewiesen sind. 

Bitte beachten Sie, dass Sie sich immer für ein gesamtes Semester einschreiben. Unsere Semesterzeiten sind: 1. Oktober - 31. März für das Wintersemester und 1. April - 30. September für das Sommersemester.

Im Falle einer Immatrikulation benötigt das TUM International Center von Ihnen folgende Unterlagen (nur in einfacher Ausfertigung):

  • Online Form (Formular: "Incoming - Internship / Guest Doctorate") 
    Als Programm wählen Sie bitte “scholarships, other programs / Stipendien, sonstige Programme”. 
  • Betreuungsbestätigung eines/einer TUM-Professors/-Professorin
  • Betreuungsbestätigung des/der betreuenden Professors/Professorin an Ihrer Heimatuniversität 
  • 1 Passfoto für die TUM Student Card
  • Kopie des Reisepasses / Personalausweises 

Erst wenn Sie alle Dokumente im Bewerbungsportal hochgeladen haben, können Sie die Daten an die TUM übertragen. Das ausgedruckte Onlineformular schicken Sie bitte zusammen mit allen anderen Dokumenten per Post / Kurier an die folgende Adresse:

Technische Universität München 
International Center (incoming) 
Arcisstr. 21 
80333 München
Germany

Weitere EuroTech Aktivitäten

EuroTech Kursprogramm

Promovierende der EuroTech Universitäten können an den Seminaren und Kursen der anderen anderen drei Universitäten teilnehmen. Eine Übersicht der Kurse finden Sie in der EuroTech PhD Course Database.

Die TUM Graduate School unterstützt die Teilnahme ihrer Mitglieder an den fachlichen Kursen mit einem einmaligen Reisezuschuss von max. 500 Euro im Rahmen des TUM-GS Partnership Mobility Grant.