anticache

Hidden Champions – Weltmarktführer im Mittelstand

18.01.2018

TUM Alumni & Career und TUM-GS laden ein zum Erfahrungsaustausch mit TUM-Alumni von führenden mittelständischen Unternehmen.


Das Institute for Advanced Study bei Nacht (Bild: Marcus Buck).

„Hidden Champions“, verborgene Gewinner: Mit diesem Begriff werden kleine und mittelständische Unternehmen bezeichnet, die relativ unbekannt sind, aber dennoch (Welt-)Marktführer in ihrem Bereich oder ihrer Branche. Ihre Produkte sind häufig unauffällig, spielen auf dem Weltmarkt allerdings eine führende Rolle.

Auch in den Reihen der TUM Alumni gibt es viele „hidden champions“. Einige von ihnen berichten bei einer Podiumsdiskussion über ihren persönlichen Karriereweg und geben exklusive Tipps zu Berufswahl und Berufseinstieg. Lernen Sie Arbeitgeber und Familienunternehmen kennen, von denen Sie vielleicht noch nicht gehört haben.

Die Gäste

Erfahren Sie Wissenswertes über einzigartige Produkte und Existenzgründer, die ausgetretene Pfade verlassen haben. Die Gäste sind Alumni der TUM (Abschluss in Klammern).

  • Dr. Christof Lehner (Diplom Maschinenbau 1996, Promotion Maschinenbau 2001) ist seit 2017 Geschäftsführer der TRUMPF Werkzeugmaschinen Teningen GmbH und war zuvor General Manager bei TRUMPF North America. Das Hochtechnologieunternehmen ist mit seinen Laser-Schneidemaschinen zur Metallbearbeitung Weltmarktführer.

  • Dr. Eberhard Veit (Promotion Ökotrophologie 1999) war bis 2015 langjähriger Vorstandsvorsitzender der Festo-Unternehmensgruppe, die als weltweit führend in der Pneumatik- und Automatisierungstechnik gilt. Seit Mai 2016 ist er als Verwaltungsratsmitglied der WAGNER International AG tätig.

  • Markus Hartinger (Diplom Informatik 1999) gründete gemeinsam mit einem Studienkollegen den Softwaredienstleister jambit. Die Firma ist auf anspruchsvolle, individuelle Software-Lösungen spezialisiert und beschäftigt inzwischen mehr als 220 Mitarbeiter. Er engagiert sich außerdem als Mentor bei TUM Mentoring.

Daten und Anmeldung

Datum: Do. 18.01.2018 17:00-18:30

Ort: IAS Faculty Club Campus Garching

Zur Anmeldung