anticache

CSC-Stipendien für Gast-Promotion in China

19.01.2018

Promovierende haben die Möglichkeit, sich für ein chinesisches Regierungsstipendium zu bewerben.


Die Bewerber sollen sich zum Zeitpunkt der Antragstellung im postgraduierten Studium (Promotions- und Masterstudium) befinden und maximal 40 Jahre alt sein.

Studierenden- bzw. Promovendenaustauschprogramme im Rahmen von bestehenden Hochschulpartnerschaften, die auf gegenseitige Anerkennung von Studienleistungen bzw. Erlangung des akademischen Grades (Master/Doktor) abzielen, werden prioritär gefördert.

Alle Bewerber werden gebeten, bereits vor der Antragsstellung Kontakt mit einem Gastprofessor/ einer Gastuniversität in China aufzunehmen. Bewerbungen mit (auch informeller) Zulassung einer Gastuniversität bzw. Betreuungszusage eines Gastprofessors in China werden vorrangig behandelt, wobei der Bewerber erhöhte Wahrscheinlichkeit hat, einen Studienplatz an der gewünschten Universität zu bekommen.

Auf der Webseite von „Study in China“ finden Sie Informationen zu den Universitäten, die im Rahmen des Regierungsstipendienprogramms internationale Studierende aufnehmen dürfen.

Stipendienleistungen

  • Monatlicher Zuschuss zum Lebensunterhalt in Höhe von 3500 Yuan für Doktoranden, 3000 Yuan für Master-Studierende, 2500 Yuan für Bachelor-Studierende
  • freie Unterkunft im Studentenwohnheim
  • Befreiung von Studien-, Immatrikulations-, Experiments- und Grundlehrmaterialiengebühren
  • Gewährleistung einer Basiskrankenversicherung und Unfallversicherung
  • Änderungen zu den oben aufgeführten Fördersätzen vorbehalten.
  • Quelle, mehr Infos und FAQs: http://www.campuschina.org/

Mögliche Studienaufenthalte in China

  • WS 2018/2019: 09.2018 – 01.2019
  • WS 2018/2019 + SS 2019: 09.2018 – 07.2019
  • SS 2019: 02.2019– 07.2019

Alle Bewerbungsdetails finden Sie in der untenstehenden PDF-Datei. Deadline ist der 28. Februar 2018.