anticache

Orientierung finden und Prioritäten setzen!

19.07.2018

Wie finde ich heraus, was ich beruflich wirklich machen möchte? Inwieweit lässt sich dies mit meinen anderen Lebensvorstellungen wie z.B. Auslandsaufenthalt, Standortbestimmungund Familienplanung vereinbaren?


Gerade junge Akademiker/innen stehen diesen Fragen oft unschlüssig gegenüber. Dabei gibt es einfache Methoden der Lebens- und Karriereplanung, um ganz bewusst wichtige Fixpunkte frühzeitig anzusteuern und Fernstehendes gelassen beiseitelegen zu können. Spielraum für spätere flexible Entscheidungen bleibt dabei immer noch genug.

Der Workshop bietet die Chance, die wichtigsten Orientierungsfaktoren für eine komplexe Lebens- und Karriereplanung kennen zu lernen: Die eigenen Werte, Prinzipien und bleibenden Vorstellungen vom eigenen Leben. Denn deren Verwirklichung bestimmt über eine langfristige Zufriedenheit in den verschiedenen Lebensbereichen wie Beruf, Familie und Gesundheit.

In Einzel- und Kleingruppenarbeit erstellen die Teilnehmenden den Entwurf einer sogenannten „Lebensaussage“ und überdenken ihre nächsten beruflichen und privaten Schritte. An ihr können sie sich zukünftig orientieren und Entscheidungen über Leben und Karriere leichter treffen.

Wann: 19. – 20.07.2018 jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr
Wo: TUM Graduate School, Boltzmannstr. 17, 85748 Garching

Kosten: 40 EUR Eigenbeteiligung
Anmeldung