Promovierende der TUM beim 37. Auftaktseminar (Bild: Andreas Heddergott)

Die TUM Graduate School stellt sich vor

Die TUM Graduate School (TUM-GS) ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TUM. Sie fördert die strukturierte Ausbildung der Promovierenden und unterstützt die promotionsführenden Einrichtungen und Fakultäten bei der Sicherstellung höchster Betreuungsqualität.

Die TUM-GS wurde 2009 nach dem Vorbild der durch die Exzellenzinitiative geförderten International Graduate School of Science and Engineering (IGSSE) gegründet und ist in ihrer umfassenden, hochschulzentral geförderten Form einzigartig in Deutschland.

Seit 2014 sind alle Promovierenden der TUM automatisch Mitglieder der TUM-GS und profitieren von einem umfangreichen Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm sowie zielgruppenspezifischen Services und Beratungsangeboten.