Gute Betreuung

Basierend auf internationalen "Best practice"-Ansätzen unterstützt die TUM Graduate School Promovierende und ihre Betreuer/innen mit flankierenden Maßnahmen und Angeboten. Darüber hinaus bietet sie einen Rahmen für das Betreuungsverhältnis.

Betreuungsverhältnis

Die TUM fördert gute Betreuung durch ein exzellentes Forschungsumfeld und viele unterstützende Maßnahmen. [mehr]

Betreuungsvereinbarung

Die Betreuungsvereinbarung unterstützt Betreuende und Promovierende, indem sie Erwartungen transparent macht und als Wegweiser dient. [mehr]

Mentoring

Neben dem/der Betreuer/in haben Promovierende der TUM auch eine/n Mentor/in. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Rolle des Mentoring. [mehr]

Feedbackgespräch

Das Feedbackgespräch gibt dem Austausch über die Promotion einen festen institutionellen Rahmen und ebnet den Weg zu einer zügigen Fertigstellung der Arbeit. [mehr]

Gute wissenschaftliche Praxis & Plagiate

Die TUM sieht Betreuende in der Verantwortung, Promovierenden gute wissenschaftliche Praxis (GWP) zu vermitteln und vorzuleben. [mehr]

Diversity Code of Conduct

Pluralität und Vielfalt sind Grundlagen für wissenschaftliche Spitzenleistungen. Was Sie bei der Einstellung und im Arbeitsalltag beachten sollten. [mehr]

Supervisor Training

Die TUM bietet Ihren Betreuenden Weiterbildung in Bereichen wie Führung, Management oder Recruiting an. [mehr]