Betreuung von Promovierenden an der TUM

Die Technische Universität München strebt in der Förderung und Entwicklung ihres Personals eine Vorreiterrolle an. Ein zentrales Element der Nachwuchsförderung ist die gute Betreuung der Promovierenden. Zu diesem Thema bietet die TUM verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. 

Supervisor Training

Das Doctoral Supervisor Training bietet Unterstützung für die Betreuung von Promovierenden auf akademischem sowie persönlichem Level. Dabei werden in einzelnen Terminen in Zusammenarbeit mit qualifizierten Trainer*innen unterschiedliche Aspekte der Betreuung, wie zum Beispiel Meine Rolle als Betreuer*in, Führung durch interkulturelle Kommunikation, Mental Health uvm. beleuchtet. Durch die Zusammenabeit mit Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Bereichen bietet das Angebot zusätzlich eine Plattform zum professionellen Austausch in sogenannten Peer group Treffen. Informationen zu folgenden Trainings werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

TUM Supervisory Award

Die Vertretung der Promovierenden der TUM – der TUM Graduate Council – prämiert seit 2018 Betreuer*innen von Promovierenden mit dem Supervisory Award. Die Ausgezeichneten haben sich um eine hervorragende Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses verdient gemacht. Die TUM Graduate School sponsert das Preisgeld von 5000 Euro, das den Promovierenden zugutekommen muss.

Weitere Angebote

Um Sie bei Ihrer erfolgreichen Tätigkeit professionell zu unterstützen, finden Sie auch bei anderen Weiterbildungsanbietern an der TUM ein speziell für Sie zugeschnittenes Angebot:

Im Rahmen Ihrer Leitungsposition sind Sie mit vielfältigen Herausforderungen wie dem Auf- und Ausbau Ihrer Forschungseinheit, der Betreuung von Promovierenden und der effektiven Führung von Teams konfrontiert. Faculty@TUM, das evidenzbasierte Weiterbildungsangebot für Professor*innen des TUM Institute for LifeLong Learning unterstützt Sie bei der Bewältigung Ihrer überfachlichen Führungsaufgaben. 

Neben z.B. Leadership & Mental Health oder Coaching Basics, gibt es auch den Kompaktkurs: Leading Junior Researchers: Supervising Doctoral Candidates.

Die TUM Tenure Track Academy ist eine fakultätsübergreifende Plattform zur Förderung der Vernetzung und Integration der TUM Assistant Professors. Viele der angebotenen Seminare und Workshops vermitteln Kompetenzen, die für Promotions-Betreuende und junge Vorgesetzte relevant sind. Dabei werden inspirierende Key Notes und Impulsvorträge, praxisorientierte Workshops und Netzwerk-Events angeboten, um Sie bei der erfolgreichen Gestaltung Ihrer Tenure Track Phase zu unterstützen. Sie haben dabei die Gelegenheit die für Sie passenden Angebote auszuwählen, sich mit Kolleg*innen und Impulsgeber*innen aus Forschung und Praxis auszutauschen und Ihr Netzwerk an der TUM zu erweitern.

Exzellente Lehre ist neben exzellenter Forschung elementarer Bestandteil des Profils unserer Universität. Als Professor*in leisten Sie mit Ihrer Lehre einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Das Team von TUM ProLehre | Medien und Didaktik begleitet Sie mit Programmen in den Bereichen Hochschuldidaktik, Education Technology und Medienproduktion.