Aktuelles

In den letzten Tagen hat sich das neue Corona-Virus (SARS-CoV-2) in Deutschland weiter ausgebreitet. Vor diesem Hintergrund sind generelle Hinweise sowie konkrete Maßnahmen an der TUM zu beachten, die auch das Veranstaltungsangebot der TUM Graduate School betreffen.  Auswirkungen... [mehr]

PrepDoc: Preparing for a Doctorate at TUM Are you considering a doctoral degree? Would you like to know how to approach a potential supervisor and learn more about the different paths to a doctorate? Then come to our info event on April 22nd, 5:30 - 7:30 p.m. at our Campus... [mehr]

Nacaps – A Study on Doctoral Candidates in Germany The Technical University of Munich is partner of the National Academics Panel Study (Nacaps) of the German Centre for Higher Education Research and Science Studies (DZHW). Nacaps is a new longitudinal study on doctoral... [mehr]

Due to COVID-19, the Global Food Venture Programme is moving some of its planned activities ONLINE! The summer school of Stage I & the business pre-incubation bootcamp of Stage II will now run in a virtual format. The rest of the Stage II activities planned in Autumn 2020 may take... [mehr]

The TUM-GS' course program for the summer semester 2020 is now online an open to registrations! This semester’s focus is on "Internationalization and Intercultural Cooperation". We also encourage you to take advantage of the opportunities for inspiration all around you be that by... [mehr]

While many of our courses in the Winter Semester 2019/2020 are already fully booked, we are happy to announce that you still have the chance to register for the following courses: Hello Academia! 09-10.03.2020, 09:00 – 17:00h Good Scientific Practice 12-13.03.2020, 09:00 – 17:00... [mehr]

Exploratory Symposium Re-Inventing Project Management in Research 13 - 14 February 2020 in Neuherberg/Munich [mehr]

Promotionsverfahren stellen eine besondere Form akademischer Prüfungen dar, denen eine mehrjährige Forschungsphase vorangeht. Der Erfolg von Promotionen hängt dabei nicht nur davon ab, ob Promovierende geeignet und ausreichend motiviert für diese Forschungsleistung sind. Vielmehr... [mehr]

Are you thinking about pursuing a career in research? Are you considering a doctoral degree? Or would you like to know how to approach a potential supervisor and learn more about the different paths to a doctorate? [mehr]

Der VDI und die Dr. Wilhelmy-Stiftung fördern gemeinsam junge Nachwuchswissenschaftlerinnen in den Ingenieurwissenschaften. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis zeichnet herausragende Dissertationen aus, die eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft und den Technikstandort Deutschland... [mehr]

Coronavirus: Aktuelle Informationen der TUM-GS für Promovierende

Generelle Hinweise zum Coronavirus sowie individuelle Verhaltenshinweise

Seitens des fachlich zuständigen Robert Koch-Instituts (RKI) werden unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen regelmäßig aktualisierte Einstufungen getroffen und Empfehlungen ausgesprochen, die u.a. allgemeine Hygieneempfehlungen aber auch Aufenthalte in Risikogebieten umfassen und um deren Berücksichtigung gebeten wird: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html.
 

Verdachts- und Kontaktfälle sind TUM-intern an Vorgesetzte/n zu melden. Promovierende ohne TUM Anstellung melden sich bitte bei den Promotionsbetreuenden. Generelle Informationen der TUM zum Thema finden sich hier: https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/coronavirus/

Generelle TUM-GS Regelungen zu Coronavirus (SARS-CoV-2)

In Anlehnung an die allgemeinen TUM Regelungen im Umgang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2), gelten aktuellen folgende Handlungsanweisungen für die TUM-GS: 

  • Alle Lehrveranstaltungen in Präsenzform sind mit sofortiger Wirkung vorerst bis 19.04.2020 abgesagt, inkl. Auftaktseminar, überfachliches und fachliches/fachnahes Kursprogramm. 
  • Die beiden Auftaktseminare 16.03.-18.03.2020 und 18.03.-20.03.2020 sind abgesagt.
  • Alle Dienstreisen sind auf das Notwendigste zu beschränken. Dienstreisen in Risikogebiete werden nur genehmigt, wenn zwingende Gründe dafür vorliegen. 
  • Allen Promovierenden wird aktuell von nicht zwingenden Reisebuchungen abgeraten. Im Falle von Stornierungen aufgrund von Veranstaltungsabsagen werden erstattungsfähige Kosten auf die Internationalisierungsförderung angerechnet. 
  • Von persönlichen Beratungsgesprächen und Publikumsverkehr sind abzusehen. Stattdessen soll auf telefonische Beratungen sowie Beratungen per E-Mail zurückgegriffen werden.
  • Promotionsprüfungen können in Absprache mit allen Beteiligten und in Rücksprache mit HR6 abgehalten werden.