Teilnahmeinformationen

Ablauf

Am ersten Tag findet die Keynote, eine Reihe von informativen Vorträgen sowie eine Poster-Session statt. Abgerundet wird der erste Tag entweder durch einen Science Slam, eine historische Stadtführung oder ein musikalisches Team-Building.

Zur Keynote werden spannende Persönlichkeiten aus Industrie, Forschung und dem Wissenschaftsmanagement eingeladen. Sie erhalten Informationen zu für Sie relevanten Angeboten der TUM-GS und rund um das Thema gute wissenschaftliche Praxis. Bei der Poster-Session erhalten Sie die Gelegenheit Ihr Forschungsprojekt vorzustellen und andere Disziplinen kennenzulernen.

Je nach Datum des gewählten Auftaktseminars beinhaltet der erste Tag einen Science Slam, eine historische Stadtführung oder ein musikalisches Team-Building:

  • Beim Science Slam haben insgesamt 9 Gruppen von Promovierenden jeweils 10 Minuten Zeit, dem Publikum ein Forschungsprojekt auf kreative und unterhaltsame Weise begreiflich zu machen. 
  • Bei der historischen Stadtführung werden Sie mit der über 1000-jährigen Geschichte der Stadt Burghausen vertraut gemacht und erkunden eine längsten Burganlage der Welt.

  • Beim musikalischen Team-Building erfahren Promovierende Gemeinschaft und Kommunikation ganz ohne Worte. Mit Spass und Spielfreude begleiten Sie Reinhold Bauer, Suse Haase und Frank Wendeberg in die multikulturelle Welt der Musik.

Am zweiten und dritten Tag nehmen Sie an einem der überfachlichen Kurse teil. Bei der Anmeldung finden Sie auch Beschreibungen der Kurse und können einen davon auswählen. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

FAQs

1. Kann ich vegetarisches/veganes/laktosefreies oder anderes Essen bekommen?
In den meisten Fällen können wir Ihre speziellen Anforderungen an Ihre Verpflegung berücksichtigen, sei es aufgrund Ihrer Weltanschauung, ihrer religiösen Überzeugungen oder Lebensmittelunverträglichkeiten. Bitte geben Sie Ihre Wünsche bei der Anmeldung im dafür vorgesehenen Feld an. Beispielsweise bietet die jeweilige Seminar-Location problemlos u. a. vegetarisch, vegan, ohne Schweinefleisch, passend zu Ramadan, laktosefrei, ohne Ei an, insofern wir informiert sind.

2. Ist der Zugang zu den Veranstaltungsräumen und zur Unterkunft barrierefrei?
Das TUM Akademiezentrum Raitenhaslach ist barrierefrei ausgebaut. Sollten Sie besondere Anliegen haben, können Sie diese im Kommentarfeld anmerken oder telefonisch mit uns besprechen.

3. Gibt es die Möglichkeit zur Kinderbetreuung?
Eine Teilnahme mit Kind ist möglich. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall, bevor Sie sich anmelden. Es gibt verschiedene Modelle: Entweder bringen Sie Ihre Kinderbetreuung mit (z.B. Großeltern), die wir dann vor Ort unterbringen, oder stellen Kontakt zu einer Agentur her, die eine Betreuungsperson für zu Hause vermittelt.

4. Wie werde ich untergebracht?
Alle Teilnehmenden werden in der renovierten Jugendherberge Burghausen in 2- oder 3-Bettzimmern untegebracht. Sie können bei der Anmeldung Personen benennen, mit denen Sie Ihr Zimmer teilen möchten. Nur in Ausnahmefällen (z.B. aufgrund besonderer persönlicher Umstände) können wir eine Unterbringung in einem Einzelzimmer arrangieren.

5. Ich kann nur in den Schulferien teilnehmen. Finden Auftaktseminare in den Schulferien statt?
Ja, manche der geplanten Auftaktseminare finden in den Schulferien statt. Eine Übersicht finden Sie auf der Seite Termine.