Dissertationspreis für Natur-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften der Ingrid zu Solms-Stiftung


Der Preis wird vergeben für eine herausragende Promotion von weiblichen Promovierten mit zukunftsorientierter Forschungsrichtung im Bereich der Physik, der Biologie, der Chemie der Mathematik, der Informatik oder der Ingenieurwissenschaften auch mit fachübergreifender Ausrichtung.

Weiteren Informationen finden Sie im Infoblatt

Bewerbungen können direkt bis 15. Mai 2021 bei der Stiftung eingereicht werden.