PrepDoc Programm 2024

Du brennst für Forschung und planst, an deiner Alma Mater, der TUM, zu promovieren? Du möchtest erfahren, wie du potenzielle Betreuer*innen kontaktieren kannst und welche verschiedenen Wege zur Promotion dir offen stehen? Dann ist das PrepDoc Programm der TUM Graduate School genau das Richtige für dich. Wir bieten dir wertvolle Einblicke in die Planung deiner Promotion. Egal, ob es darum geht, Fördermöglichkeiten zu verstehen, eine*n passende*n Betreuende*n zu finden, Forschungsstrategien zu verfeinern oder weitere wichtige Aspekte zu planen, bevor du deine Promotion an der TUM beginnst – nimm an PrepDoc 2024 teil und bereite dich bestens auf deine Promotion an der TUM vor.

Das Programm für Masterstudierende der TUM ist komplett kostenlos und umfasst eine umfangreiche Auswahl an Veranstaltungen:

  • Einführungsveranstaltung: Besuche eine unserer Einführungsveranstaltungen (Innenstadt oder Garching/hybrid), bei der wir wichtige Informationen zum Promotionsprozess an der TUM und Einblicke von TUM Promovierenden und Alumni mit euch teilen.
  • Workshops: Tauche tiefer in spezifische Themen ein, z.B. internationale Mobilität oder Promovieren als First-Generation Academic mit einer Reihe von Workshops (virtuell/hybrid/in Person), die unterschiedliche Aspekte der Promotion und Wissenschaftslandschaft behandeln. Nimm an so vielen Workshops teil, wie du möchtest, ganz nach deinen Interessen und deinem Zeitplan.
  • Netzwerkmöglichkeiten: Nutze die Chance, dein Netzwerk zu erweitern und dich mit Promovierenden und Forschenden der TUM im Rahmen unserer Events auszutauschen.

Besuche regelmäßig unsere Website für Programm-Updates. Melde dich schon jetzt für Workshops an und starte deinen Weg zur Promotion an der TUM!

Unsere Events und Workshops finden zwischen dem 25. April und dem 17. Mai 2024 statt.

Du bist gerade in den Endzügen deines Masters? Du hast eine Leidenschaft für Forschung und eine Promotion ist eine spannende Option für dich? Du überlegst, für deinen weiteren Werdegang in Wissenschaft und Forschung an der TUM zu bleiben?

Dann schau vorbei bei unserer Einführungsveranstaltung „Your doctorate at TUM“ im Rahmen des umfangreichen PrepDoc Programms 2024, entweder am TUM-Campus Garching-Forschungszentrum (hybrid) oder am TUM-Stammgelände in der Münchner Innenstadt. Wir stellen das individuelle Promotionsmodell der TUM vor, sowie die maßgeschneiderten Services und Angebote der TUM Graduate School. Außerdem stellen wir verschiedene Wege und Möglichkeiten der Promotion, verschiedene Arten der Promotionsfinanzierung sowie die Voraussetzungen, um an der TUM zu promovieren, vor.

Wir freuen uns, dabei auch Gastredner*innen begrüßen zu dürfen; Prof. Johannes Betz (Garching) und Prof. Ruth Müller (München), die ihre eigenen, persönlichen Einblicke zu Gründen für die Promotion und neuen Möglichkeiten und Chancen, die eine Promotion bietet, teilen werden. Außerdem werden aktuelle Promovierende über ihren bisherigen Promotionsweg und ihre persönlichen Erfahrungen während der Promotion an der TUM sprechen.

Eine Promotion an der TUM eröffnet tolle Möglichkeiten, sich persönlich und professionell weiterzubilden, mit Expert*innen im Forschungsfeld zusammenzuarbeiten, neue Techniken und Methoden zu lernen und an Forschungsprojekten mitzuwirken, kann aber auch neue Karrieremöglichkeiten und Perspektiven aufzeigen. Wir freuen uns über deinen Besuch, gerade wenn du noch unentschlossen bezüglich einer Promotion an der TUM bist!

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Registrierung möglich melde dich für einen der beiden Termine an:

Event 1: Your doctorate at TUM – TUM Campus Garching-Forschungszentrum/ hybrid

  • Wann? Dienstag, 30.04.2024, 17:30 – 19.00 Uhr  
  • Wo? TUM Graduate School, Boltzmannstrasse 17, Garching; Erdgeschoss, Raum E003 oder hybrid über Zoom
  • Anmeldung: https://collab.dvb.bayern/x/EAEAB
  • Kontakt: TUM Graduate School Welcome Office

Diese Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Event 2: Your doctorate at TUM – TUM Stammgelände München Innenstadt

Diese Veranstaltung findet auf Englisch statt.

- eine Veranstaltung des Graduate Center der TUM School of Life Sciences -

Für alle interessierten oder unentschlossenen Studierenden bietet das Graduate Center of Life Sciences eine Informationsveranstaltung zum Thema Promotion an der TUM School of Life Sciences am Campus Freising an.

Auf der Agenda:

  • Wie findet man eine Promotionsstelle?
  • Wie findet man einen Betreuer*in?
  • Wie finanziert man die Promotion?
  • Wie funktioniert der Eintrag in die Promotionsliste?
  • Mitglied der TUM Graduate School sein
  • Mitglied des Graduate Center of Life Sciences sein
  • Ausbildungselemente und Meilensteine im verpflichtenden Qualifizierungsprogramm
  • Überblick über die Services und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten des Graduate Center of Life Sciences
  • Meet and Greet mit den Weihenstephaner Doktorandenvertreter*innen
  • Q&A Session

Bitte registriert euch über den Link unten für eine Teilnahme an dem Workshop. Bitte beachtet, dass der Workshop auf Englisch stattfindet.

- in Kooperation mit dem TUM Graduate Council -

Die Beziehung zwischen Promovierenden und Betreuenden ist auf mehrere Arten besonders. Häufig ist der*die Betreuende nicht nur in die wissenschaftliche Arbeit der Promovierenden involviert, sondern ist gleichzeitig auch Arbeitgeber*in, berät Promovierende auf ihrem Werdegang oder führt sie in akademische Netzwerke ein. Daher sollte die Entscheidung für eine*n Betreuer*in bewusst getroffen werden.

Wir werden verschiedene Fragen zur Wahl der*des Betreuenden sowie der Betreuung der Promotion diskutieren, beispielsweise:

  • Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden, wenn man eine*n in der Forschung renommierte*n Betreuende*n in Betracht zieht?
  • Was ist der Unterschied zwischen der Betreuung an großen Lehrstühlen und an kleinen Lehrstühlen?
  • Wie wird die TUM Betreuungsvereinbarung im täglichen Forschungsalltag umgesetzt?

Nach einer kurzen Präsentation werden die Fragen der Teilnehmenden im Mittelpunkt stehen. Vertreter*innen des TUM Graduate Councils werden ihre Erfahrungen teilen und Einblicke in den täglichen Austausch zwischen Promovierenden und Betreuenden geben.

Bitte registriert euch über den Link unten für eine Teilnahme an dem Workshop. Bitte beachtet, dass der Workshop auf Englisch stattfindet.

-in Kooperation mit der TUM Universitätsbibliothek-

Gezielte Literaturrecherche ist ein zentraler Faktor für den Erfolg des Promotionsprojekts. In diesem Kurs der Universitätsbibliothek zeigen wir dir, wie man für den Forschungsbereich wichtige Literaturdatenbanken findet und gezielte Suchstrategien für Literatur entwickelt. Du lernst auch, wie man Zugriff auf das recherchierte Material erhält, richtig zitiert und elektronisch auf unserem Medienserver mediaTUM publiziert.

Kursinhalt:

  • Eine Suchstrategie entwickeln
  • Journalartikel und Paper in fachspezifischer Literatur finden
  • Tipps fürs Zitieren
  • Publizieren der Doktorarbeit auf mediaTUM

Dieser Workshop wird in Kooperation mit der Universitätsbibliothek angeboten, bitte registriert euch über unten stehenden Link, wenn ihr teilnehmen wollt. Dieser Workshop findest auf Englisch statt.

Als Erste*r in der Familie studieren oder promovieren? Statistiken zeigen, dass dies noch längst keine Selbstverständlichkeit ist. First Generation Academics nehmen nach dem Abitur seltener ein Studium auf – und bis zur Phase der Promotion wird der Anteil von First Generation Academics noch geringer.

First Generation Academics der TUM Community haben bereits viele Herausforderungen überwunden und sich ihren persönlichen Weg gebahnt. Mit unserem neuen Veranstaltungsformat für Masterstudierende und Promovierende wollen wir First Generation Academics weiter unterstützen, indem wir ein Vernetzungsangebot schaffen, über mögliche Herausforderungen von First Generation Academics während der Promotion sprechen, und Tools mitgeben, wie diese überwunden werden können. Geplant sind kurze Inputs zu Themen wie der „Leaky Pipeline“ und dem „Impostor Syndrom“, praxisnahe Tipps sowie die Vorstellung von Unterstützungsangeboten. Darüber hinaus werden erfolgreiche First Generation Academics ihre Erfahrungen teilen und es wird viel Zeit für Austausch und Vernetzung geben.

Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Englisch. Passives Verständnis des Deutschen wird empfohlen, Diskussionsbeiträge können auf Englisch geteilt werden.

Bitte registriert euch über den Link unten für eine Teilnahme an dem Workshop.

Interessierst du dich für eine Promotion, weißt aber noch nicht, welche Optionen du zur Finanzierung hast? Nimm an unserem Workshop " How to Fund My Doctorate " teil, in dem wir die verschiedenen Möglichkeiten für die Finanzierung einer Promotion an der TUM/in Deutschland genauer beleuchten.

Gemeinsam behandeln wir essentielle Themen wie die Implikationen von Stipendien und Arbeitsverträgen für die Position als Doktorand*in. Wir werden uns auch den praktischen Aspekten widmen, etwa, wie die Finanzierung deine tägliche Arbeit am Lehrstuhl/in der Forschungsgruppe, deine Zusammenarbeit mit deinem*deiner Betreuenden und deine generelle Rolle im akademischen Umfeld an der TUM beeinflussen kann.

Fragen, die wir klären werden:

  • Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich für die Promotion an der TUM?
  • Wie kann ich meine Chancen auf Finanzierung erhöhen?
  • Was sind die Implikationen unterschiedlicher Finanzierungsmodelle?

Der Workshop wird in einem interaktiven Format abgehalten, mit ausreichend Zeit für die Diskussion individueller Fragen der Teilnehmer*innen zur Promotions-Finanzierung.

Bitte registriert euch über den Link unten für eine Teilnahme an dem Workshop. Bitte beachtet, dass der Workshop auf Englisch stattfindet.

- im Rahmen der TUM Global Week vom 13.-17. Mai -

Du bist Masterstudierende*r oder Promovierende*r und möchtest deinen akademischen Weg durch internationale Erfahrungen bereichern? Wir laden dich herzlich zu unserem Info- und Netzwerkevent " Internationalize your doctorate " ein.

Diese Veranstaltung bietet wertvolle Einblicke und Tipps dazu, wie du einen Auslandsaufenthalt in deine Promotion integrieren kannst. Unsere Agenda umfasst wichtige Themen wie Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten durch die TUM Graduate School für Forschungsaufenthalte und Teilnahmen an internationalen Konferenzen. Du hast außerdem die Gelegenheit, dich mit Alumni aus den Forschungsaustauschprogrammen der TUM zu vernetzen und wertvolle Netzwerkmöglichkeiten zu nutzen.

Zusätzlich geben wir praktische Ratschläge, wie du den Kontakt zu Wissenschaftler*innen und Forschungseinrichtungen im Ausland initiieren kannst. Um deine Perspektive zu erweitern, teilen Alumni sowie aktuelle Gastdoktorand*innen an der TUM aus erster Hand Einblicke in ihre Heimatuniversitäten und gewähren dir einen Blick in Forschung und Alltag an unseren Partneruniversitäten in Brisbane, Australien, und São Paulo, Brasilien.

Bitte registriert euch über den Link unten für eine Teilnahme an dem Workshop. Bitte beachtet, dass der Workshop auf Englisch stattfindet.

Leitung: Ester Arens, externe Trainerin

Nächster Schritt: Promotionsprojekt?! Ist meine Motivation stark genug? Traue ich mir diese Leistung zu? Was sind überhaupt die Anforderungen? Welche Fähigkeiten und Voraussetzungen sollte ich mitbringen? Was ist zu bedenken und zu planen? 

Wer promovieren möchte, braucht eine gute Vorbereitung! Der Workshop zeigt, was vor und in der Einstiegsphase wichtig ist:

  • Start ins Promotionsprojekt
  • Arbeitsplanung und Selbstmanagement
  • Anforderungen und Qualitätskriterien

Dieser Online-Workshop wird von einer externen Trainerin gehalten und die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt, bitte für den Workshop über den Link anmelden. Ihr erhaltet dann eine Bestätigungs-E-Mail, dass die Anmeldung erfolgreich war. Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten die angemeldeten Teilnehmer*innen einen E-Mail mit dem entsprechenden Zoom-Link zur Veranstaltung.